Haushaltsnahe Dienstleistungen

Die Haushaltsnahe Dienstleistung umfasst folgende Hilfestellungen entsprechend des Leistungskataloges der Pflegekassen (§1 SGB XI). Die Körperpflege richtet sich nach Ihren individuellen Wünschen, sowie dem Grad ihrer Immobilität.
Weitere Informationen finden Sie unter:
https://www.hilfe-im-haushalt.de/fileadmin/user_upload/Docs/BMFSFJ-Hilfe-im-Haushalt-diese-haushaltsnahen-Dienstleistungen-gibt-es.pdf
https://www.volkssolidaritaet.de/fileadmin/content/brandenburg_media/Fachbereich_Pflege/Pflegeberatung/AOK/Leistungskatalog-SGB-11-Pflegeversicherung-Stand-2016-01-01.pdf

Grundpflege

Zur Haushaltsnahen Dienstleistung gehört die Grundpflege. Die Leistungen der Grundpflege sehen wie folgt aus:

An- und Auskleiden, Teilwaschen, Mund- und Zahnpflege, Kämmen/Rasieren

Hilfe beim An- und Auskleiden, Waschen, Duschen, Baden, Mund- und Zahnpflege sowie Prothesenpflege, Kämmen/Rasieren, Nagelpflege, Fußbad

Ganzkörperwaschung liegend, Unterstützung der Körperpflege im Bett, Körperpflege am Waschbecken, Duschen

Planung von Mahlzeiten, Ernährungsberatung

Förderung von Beweglichkeit, Lagern, Bett machen/richten, Mobilisierung

Darm- und Blasenentleerung

Schach (Brettspiele), Zeitung studieren, und vieles mehr …

Zu der Hauswirtschaftlichen Versorgung gehören Tätigkeiten die über die Grundpflege hinaus gehen. Dazu gehören:

 

·         kleinere Einkäufe & Besorgungen
·         kochen von warmen und kalten Mahlzeiten
·         Reinigung der Wohnung
·         Wäsche waschen und wechseln
·         Geschirr waschen

Zudem begleiten Sie wir auch außer Haus:

 

 

·         zu Behörden und Veranstaltungen
·         zum Friedhof und zur Grabpflege
·         zum Arzt, Friseur, Pediküre, Mediküre
·         größere Einkäufe wie Möbel usw.
Bei weiteren Fragen stehen wir ihnen gerne zur Verfügung!